Luftschlag auf Syrien – ein Dilemma!

Nach dem Luftschlag auf Syrien wird heftig diskutiert – war das richtig, war das zulässig, wurde die „Unschuldsvermutung“ eingehalten? Ich finde: diese Fragen sind größtenteils falsch gestellt. „Unschuldsvermutung“: Zwischen Staaten gibt es kein Strafprozessrecht und damit auch keine einzuhaltende „Unschuldsvermutung“. … Weiterlesen

Was Martin Schulz hat stolpern lassen …

Schulz‘ Qualifikation ist/war die des „Dampfplauderers“ ohne inhaltliche Ambitionen — das hat ihn zum Schluss gefällt. Leider sind Dampfplauderer aber bei der veröffentlichten Meinung zunächst sehr beliebt, denn sie sind unterhaltsam und intellektuell wenig anstrengend. Der Typus des beharrlichen Arbeiters … Weiterlesen

„Opfer“ im Ehrenamt?

Heute ist der internationale Tag des Ehrenamts / der Freiwilligen / oder wie das auch immer gerade genannt wird. Jedenfalls geht es darum, Menschen, die ehrenamtlich tätig sind, zu würdigen und zu ehren, und das finde ich gut! Weniger gut … Weiterlesen

Strafzumessung

Heute wird vehement in verschiedenen Medien über die Strafzumessung für einen der „Aktivisten“ (ich nenne sie „Chaoten“) anlässlich des G 20-Gipfels in Hamburg diskutiert. Zum Sachverhalt: das zuständige Gericht hatte für das Werfen von Flaschen auf Polizeibeamte sowie Widerstand gegen … Weiterlesen