„Opfer“ im Ehrenamt?

Heute ist der internationale Tag des Ehrenamts / der Freiwilligen / oder wie das auch immer gerade genannt wird. Jedenfalls geht es darum, Menschen, die ehrenamtlich tätig sind, zu würdigen und zu ehren, und das finde ich gut! Weniger gut … Weiterlesen

Strafzumessung

Heute wird vehement in verschiedenen Medien über die Strafzumessung für einen der „Aktivisten“ (ich nenne sie „Chaoten“) anlässlich des G 20-Gipfels in Hamburg diskutiert. Zum Sachverhalt: das zuständige Gericht hatte für das Werfen von Flaschen auf Polizeibeamte sowie Widerstand gegen … Weiterlesen

„Omatag“ auf der LaGa

Landesgartenschau in Bad Lippspringe – ein schöner Anlass, um mit Isas und meiner Mutter einen Tagesausflug dorthin zu machen. Katharina und Valentin haben sich uns angeschlossen, und unser Mazda 5 konnte mal wieder seine Qualitäten als Familienkutsche ausspielen. Der Tag … Weiterlesen

Zwei Tage nach Manchester

Ja, auch ich bin sauer – uns zwar stinksauer – über das, was in Manchester passiert ist. Und dass wir nun noch mehr unsere Volksfeste und Veranstaltungen „verrammeln“ sollen, um einen vermeintlichen Schutz aufzubauen, kann meine Wut keineswegs verringern. Sauer … Weiterlesen